STORAGE Share

ONLINE-SPEICHER immer und überall verfügbar
Zugriff über PC, Smartphone und Tablet.


Mit den Storage Shrare bieten wir Ihnen einen sicheren und zentralen Online-Speicher im Rechenzentrum in Deutschland an. Sie können so jederzeit und überall über einen Internet-Zugang auf Ihre Dateien zugreifen. Sie haben dabei die Möglichkeit, den Online-Speicher bequem als eigenes Laufwerk an Ihren PC anzubinden oder über Ihr Smartphone bzw. Tablet zuzugreifen. Storage Share bietet verschiedene Standardprotokolle an, welche von diversen Apps unterstützt werden. Dank unterschiedlicher Pakete können Sie für Ihre individuellen Anwendungsfälle aus einer Vielzahl von Speicherklassen wählen. Ein Up- oder Downgrade ist zudem jederzeit möglich!


GRUNDSÄTZLICHE FEATURES
50 gleichzeitige Verbindungen
3-10 Sub-Accounts
Mit einem Sub-Account legen Sie einen zusätzlichen User an, dem Sie einen Ordner als Startpunkt zuweisen. Dadurch kann nur auf darin liegende Daten zugegriffen werden.

2 Snapshots
Mit der Snapshot-Funktion können Sie eine Momentaufnahme Ihre Storage Share erstellen und bei Bedarf auf diese zurücksetzen. Anzahl der bei dem jeweiligen Angebot enthaltenen Snapshots.

2 automatische Snapshots
Mit den automatischen Snapshots können Sie einen Zeitpunkt definieren, zu dem selbstständig Snapshots angelegt werden, z. B. jeden Dienstag um 17:00 Uhr.

BACKUPS
Profitieren Sie von einer hohen Ausfallsicherheit durch das RAID-basierte Speicherbackend und die Nutzung der Datenbanken in einem Clusterverbund. Backups der Datenbank und des Speicherbackends werden zudem mehrmals täglich automatisiert erstellt.

DATENSCHUTZ
Unsere Storage Share wird auf Servern in Falkenstein gehostet. Ein DSGVO-konformer Betrieb Ihrer Storage Share ist somit gewährleistet.



Wie wird die Datensicherheit beim Storage Share gewährleistet?
Das Filesystem toleriert mehrere gleichzeitige Festplattenausfälle und sobald minimalste Unregelmäßigkeiten entstehen, werden diese sofort ausgetauscht, wodurch die Ausfallwahrscheinlichkeit sehr gering ist. Zusätzlich wird ein Filesystem eingesetzt, welches per Checksummen die Konsistenz der Daten prüft und Fehler automatisch behebt. Die Datenbanken der Instanzen werden in einem Clusterverbund genutzt, wodurch auch hier ein Komplettausfall dieser sehr unwahrscheinlich ist. Mehrere Male am Tag werden zudem Backups erstellt. Wenn die Daten dann auch noch zusätzlich über eine Clientsoftware mit dem lokalen Rechner synchronisiert werden, liegt zusätzlich eine Kopie auch auf Ihrem Rechner.

Wie kann ich Backups erstellen?
Backups werden automatisch mehrere Male am Tag erstellt. Die Backups liegen auf anderen Host-Systemen als Ihr Storage Share. Sie können ein Backup über konsoleH wiederherstellen, sobald es fertig gestellt wurde.

Wie ist die Kontingent Option „unbegrenzt“ gemeint?
Bei der Speicherkontingenteinstellung eines Nutzers kann die Auswahl „unbegrenzt“ benutzt werden. Dabei handelt es sich nicht um einen Fehler, sondern man besitzt als Nutzer nur ein unbegrenztes Kontingent bis zum Limit seiner kompletten NX.

Kann ich mein Handy verbinden?
Ja, es gibt eine Nextcloud App für iOS und Android, die auch für Storage Share kompatibel ist. Die Apps können Sie unter folgenden Links downloaden.

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.nextcloud.client
iOS: https://itunes.apple.com/app/nextcloud/id1125420102?mt=8

Nach dem Starten der App, müssen Sie die Serveradresse eingeben und sich mit den Benutzerdaten einloggen.

Kann ich meine Daten mit einem anderen Benutzer auf einem anderen Server teilen?
Ja, das Teilen von Daten zwischen unterschiedlichen Servern ist mithilfe der Federated-Cloud-ID möglich. Die Cloud-ID können Sie unter dem Profilbild, auf dem Link „Einstellungen“ und der Option „Teilen“ finden. Danach öffnen Sie das Teilen-Menü des gewünschten Elements. In der Zeile „Name, Federated-Cloud-ID oder E-Mail-Adresse...“ kann die Cloud-ID eingetragen werden. Eine ausgeschriebene Adresse könnte zum Beispiel so aussehen „Admin@nx****.your-storageshare.de“.

Können andere Domains als „nx*.your-storageshare.de“ genutzt werden?
Eine Aufschaltung einer Subdomain ist über die konsoleH möglich. Legen Sie am besten 24h vorher einen CNAME Eintrag für die entsprechende Subdomain in Ihrer DNS-Verwaltung an. Wählen Sie anschließend in konsoleH die entsprechende Storage Share Instanz und klicken Sie links auf den Punkt "Einstellungen; Konfiguration; Subdomains". Geben Sie dort die vollständige Subdomain (z. B. cloud.example.com), um diese hinzuzufügen. Eine detaillierte Anleitung finden Sie in Hetzner Docs.

Kann das Feature „xyz“ hinzugefügt werden?
Das ist leider nicht möglich, da der Storage Share nicht von uns entwickelt wird. Storage Share basiert auf der Open-Source-Software von Nextcloud. Sie können allerdings über das offizielle Github Repository ein Feature Request erstellen: https://github.com/nextcloud/server/

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Fonts, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln.Datenschutzinformationen